Drucken

Info Line Dance

Line Dance
ist eine choreografierte Tanzform, bei der es keinen Tanzpartner / Tanzpartnerin bedarf. Es wird in der Gruppe ohne Partner in Reihen und Linien, vor- und nebeneinander getanzt. Dabei wird eine eingeübte Choreografie wiederholt bis die Musik zu Ende ist.
Die Schrittfolgen einer Choreographie wiederholen sich üblicherweise nach einem Vielfachen von 8 Schritten. Häufig sind es 32, 48 oder 64 Schritte. Andere Schrittzahlen sind möglich, wobei die Anzahl der Schritte nicht immer etwas über den Schwierigkeitsgrad der Tänze aussagt. Die Tänze werden nach Schwierigkeitsgrad eingeteilt, aber auch danach. an wie vielen Wänden die Wiederholungen beginnen. Es gibt 1 Wall, 2 Wall und 4 Wall Tänze.
Viele Schrittkombinationen lehnen sich an klassische Standard und Latein Tänze an, so gibt es Rumba, Samba, Mambo Schritte, und Tänze, die auf Walzerschritte aufgebaut sind. Auch wenn der Ursprung in der Country und Pop Musik liegt, wird mittlerweile auf fast alle Musikrichtungen getanzt.
Seit 2002 ist Line Dance ein in Deutschland anerkannter Freizeitsport, und im Rahmen des Deutschen Tanzsportabzeichens gibt eine eigene Prüfung für Line Dance.
Der VFL Kesselheim bietet seit September sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Möglichkeit diesen Tanzsport auszuüben. In der Anfängergruppe, Mittwochs von 20:00 Uhr – 21:00 Uhr, werden mit einfachen Tänzen die grundlegenden Schritte und Drehungen gelehrt. Samstags von 10:00 Uhr -13:00 Uhr können Tänzerinnen und Tänzer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen ihre Kenntnisse auffrischen und erweitern. Neben dem Erlernen neuer Tänze, steht aber der Spaß an der Gemeinschaft und der Bewegung mit Musik im Vordergrund.

Bei Fragen steht Euch

    Sabine Müller
gerne zur Verfügung

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  0176/80151611

Mitgliederbereich

Wer ist online?

Aktuell sind 750 Gäste und keine Mitglieder online

Termine

Keine Termine

Kontakt

     0261 / 89 04 19 

     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!